www.thumpser.at - Presseberichte

zurück
Eintrag
vom 12. Februar 2008
<< zurück
zurück
Weitere Beiträge finden Sie in der ...
<< pressemappe

Information zur B334

 

Werte Mitbürgerinnen und Mitbürger!

 

Das Land NÖ hat für 20. Februar 2008 alle Traisner Haushalte zu einer Bürgerinformation zum Planungsstand der B334 Traisental-Straße nach Wilhelmsburg eingeladen.
Es ist durchaus positiv zu bewerten, wenn das Land NÖ Informationen zur B334 offensiv an die Bevölkerung weitergibt.

 

Fragwürdig ist allerdings die Vorgangsweise, dass diese Informationsveranstaltung mit den Gemeindeverantwortlichen nicht abgestimmt ist. Die Marktgemeinde Traisen wurde wie die Haushalte nur über Postwurfsendung über diese Veranstaltung informiert.

 

In dieser Postwurfsendung wird allerdings auf die gemeinsame Vorgangsweise mit den betroffenen Gemeinden verwiesen. Das oben angeführte Beispiel zeigt, was das Land NÖ unter ,,Gemeinsamkeit’’ versteht.

 

Zu den vorgelegten Varianten ist zu sagen, dass diese den Gemeindeverantwortlichen im November 2007 präsentiert wurden. Diesbezügliche weitergehende Diskussionen mit der Gemeinde hat es nicht gegeben. Die bei dieser Präsentation vorgelegten Unterlagen sind auch für uns überraschend bereits wiederum abgeändert worden. Dies ist für uns allerdings nur aus dem Plan im Postwurf zu erkennen (Gemeinsamkeit?).

 

Der Gemeinderat der Marktgemeinde Traisen hat zum gesamten Themenbereich B334 einstimmig, klare und eindeutige Positionen bezogen. Diese Positionen wurden bisher von den Planungsverantwortlichen der B334 nicht aufgegriffen. Ich habe daher als Bürgermeister ein Schreiben an alle politisch Verantwortlichen gerichtet und mein Unverständnis über diese Vorgangsweise dargelegt.

 

Es ist höchst an der Zeit, dass das Land NÖ die Interessen der im mittleren Traisental ansässigen Bevölkerung und die Einbindung der betroffenen Gemeinden wirklich Ernst nimmt. Deshalb ersuche ich Sie, diese Informationsveranstaltung am 20.2. von 17.00 bis 20.00 Uhr im Gasthaus Reinberger zu besuchen und dort Ihre Meinung zu äußern.

 

Ihr Bgm. LAbg. Herbert Thumpser