www.thumpser.at - Presseberichte

zurück
Eintrag
vom 7. November 2011
<< zurück
zurück
Weitere Beiträge finden Sie in der ...
<< pressemappe
Bildungsministerin Dr.Claudia Schmied mit Lhstv. Sepp Leitner, LAbg Bgm Herbert Thumpser und dem St.Veiter Bürgermeister Johann Gastegger

Bildungsministerin Dr.Claudia Schmied mit Lhstv. Sepp Leitner, LAbg Bgm Herbert Thumpser und dem St.Veiter Bürgermeister Johann Gastegger

Thumpser: Neue Mittelschule verbessert Bildungs- und Berufschancen

 

Nächster Schritt ist die gemeinsame Schule für alle 10- bis 14-Jährigen

 

"Mit der Übernahme der Neuen Mittelschule in das Regelschulwesen wurde ein wichtiges Etappenziel erreicht. Damit wird eine Unterrichtsform abgelöst, die zuletzt jungen Menschen nicht mehr in vollem Umfang das nötige Rüstzeug für die Herausforderungen unserer Zeit mitgeben konnte. Durch das neue Schulmodell werden sich die Bildungs- und Berufschancen nun deutlich verbessern", sieht LAbg. Bgm Herbert Thumpser, die Neue Mittelschule als wichtigen Schritt in Richtung gemeinsamer Schule für alle 10 bis 14-Jährigen.

 

"Die Gesellschaft befindet sich derzeit in einem gravierenden Umbruch. Dieser Prozess verlangt Ideen und Antworten, die durch das bisherige Bildungssystem nicht mehr ausreichend gegeben werden konnten. Gerade deshalb muss massiv auf den Faktor Bildung und auf ein vielfältiges, modernes, durchlässiges und geschlechtergerechtes Bildungssystem gesetzt werden. Wir können es uns nämlich einfach nicht leisten, hinsichtlich der künftigen Aufgabenstellungen geistiges Kapital leichtfertig ohne Weiteres zurückzulassen. Daher ist der von Bundesministerin Claudia Schmied eingeleitete Reformprozess unbedingt fortzusetzen, um sicherzustellen, dass künftig jedes Kind und jeder Jugendliche den besten Unterricht erhält und optimal individuell gefördert wird", so Thumpser.