www.thumpser.at - Presseberichte

zurück
Eintrag
vom 1. Juli 2012
<< zurück
zurück
Weitere Beiträge finden Sie in der ...
<< pressemappe
Bgm. Herbert Thumpser, Christian Kapfenberger (Geschäftsstellenleiter VB Traisen), Andrea Posch (Elektrotechnik Posch), Ing. Gerhard Mangl (Energieberatung NÖ) sowie Wolfgang Auer (Immo-Contract).

Amtsleiter Ing. Alois Reinprecht, Frau Marianne Kramer, Bgm. LAbg Herbert Thumpser

Pensionierung einer Institution

Familie Kramer geht in den Ruhestand

 

Nach über 100 Jahren schloss diese Woche eine Institution in der Marktgemeinde Traisen seine Pforten. Die Familie Paul und Marianne Kramer gingen als „Bäckerei Kramer“  in ihren wohlverdienten Ruhestand. Mit einem Strauß Blumen und einer Flasche Rotwein bedankte sich Bürgermeister Herbert Thumpser für die jahrzehntelange hervorragende Versorgung der Traisner Bevölkerung mit ausgezeichneten Backwaren. „Dieser Abschied passiert mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Einerseits freut es mich für die Eheleute Kramer, dass sie ihren Ruhestand nun genießen können. Andererseits wird uns vieles fehlen – die gewohnte freundliche Art und Weise, immer die Zeit für ein Plauscherl zu haben und vor allem die ausgezeichnete Qualität der Produkte“ so Thumpser zur Familie Kramer. „Man kann sagen, einen Traisner Institution geht in den Ruhestand“ so Thumpser weiter.


Die Marktgemeinde Traisen hat diese Woche die Liegenschaft der Familie Kramer gekauft. Dies aus dem Grund, um weiterhin einen Nahversorger im Ortskern ansiedeln zu können.


Wir wollen uns auf diesem Wege nochmals bei Familie Kramer bedanken und wünschen Ihnen viel Spaß, Freude und Glück im wohlverdienten Ruhestand.